Stehende Folienschweißmaschinen

Filtern
547,13 €
820,70 €
Ganzmetall-Stativ-Folienschweißgerät mit zwei dauerbeheizten Fixierbalken PFS-DD200 mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarem Auflage - Beuteltisch mit einer maximalen Schweißlänge von 200 mm und einer der größten Schweißdicken auf dem Markt - 15 mm, zum Schweißen und Verschweißen von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hüllen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien und Luftpolsterfolien. Diese Schweißmaschine besteht aus einem massiven Metallständer, der ein Metallpedal enthält, von dem ein Stahlstab (Stange) direkt zur oberen Backe der Schweißmaschine führt. Wenn das Pedal gedrückt wird, wird die obere Backe gegen die untere Backe gepresst, wodurch die versiegelte Verpackung zwischen den Backen zusammengedrückt wird. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder die obere Backe in ihre ursprüngliche Position zurück. Die Backen werden durch Heizelemente in diesem Schweißgerät permanent erhitzt. Die Temperatur kann dank eines Thermostats mit einer Nadel, die die aktuelle Temperatur anzeigt, mit hoher Präzision eingestellt werden. Die Backen des Schweißgeräts haben eine der größten Stärken auf dem Markt - 15 mm - und ihre Verzahnung sorgt für ein professionelles Aussehen und die Stärke der entstehenden Schweißnaht. Zur zusätzlichen Sicherheit des Bedieners sind sie durch ein Lochblech mit Dilatation abgedeckt, um eine versehentliche Berührung zu verhindern. Die Bedienung des Schweißgeräts ist sehr einfach und intuitiv, da nur ein Schalter und ein Thermostat benötigt werden. Dank der Dauerheizung und der Verzahnung der Backen benötigt das Schweißgerät kein Teflonband oder andere Verbrauchsmaterialien, was die Betriebskosten erheblich senkt. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Die robuste Ganzmetallkonstruktion eignet sich besonders für Großbetriebe zum Schweißen größerer Verpackungsmengen und überall dort, wo beidseitig geschweißt werden muss und keine Zeit für den Wechsel von Schmelzdrähten und PTFE-Folien bleibt. Dank der Schweißstation PFS-DD200 wird der Bediener im Vergleich zu herkömmlichen Hebelschweißgeräten weniger ermüdet und die Produktivität steigt erheblich. Zu diesem Schweißgerät gehört auch eine Metallarbeitsplatte, die das Schweißen erleichtert. Sie müssen lediglich einen Stuhl neben die Station stellen und den Bediener darauf setzen. Das Schweißgerät eignet sich besonders für das Schweißen dickerer Materialien, bei denen beide Seiten geschweißt werden müssen - zum Beispiel aluminiumbeschichtete Beutel mit Vorrat und dicke PP-Folie. Dank der Rändelung der Klemmbacken wird eine wirklich starke Schweißnaht erzeugt. Auch für dünnere Materialien geeignet, aber nicht für die dünnsten. Bei Materialstärken unter 70 Mikron kommt es zu einer Deformation (Schrumpfung) der Schweißnaht. Zum beidseitigen Schweißen von Kunststoffen bieten wir auch die Handschweißzange FKR-200 an, die nach dem gleichen Prinzip arbeitet.
756,52 € / St. 630,43 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102589
Ganzmetall-Stativ-Folienschweißgerät mit zwei dauerbeheizten Fixierbalken PFS-DD300 mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarem Auflage - Beuteltisch mit einer maximalen Schweißlänge von 300 mm und einer der größten Schweißdicken auf dem Markt - 15 mm, zum Schweißen und Verschweißen von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hüllen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien und Luftpolsterfolien. Diese Schweißmaschine besteht aus einem massiven Metallständer, der ein Metallpedal enthält, von dem ein Stahlstab (Stange) direkt zur oberen Backe der Schweißmaschine führt. Wenn das Pedal gedrückt wird, wird die obere Backe gegen die untere Backe gepresst, wodurch die versiegelte Verpackung zwischen den Backen zusammengedrückt wird. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder die obere Backe in ihre ursprüngliche Position zurück. Die Backen werden durch Heizelemente in diesem Schweißgerät permanent erhitzt. Die Temperatur kann dank eines Thermostats mit einer Nadel, die die aktuelle Temperatur anzeigt, mit hoher Präzision eingestellt werden. Die Backen des Schweißgeräts haben eine der größten Stärken auf dem Markt - 15 mm - und ihre Verzahnung sorgt für ein professionelles Aussehen und die Stärke der entstehenden Schweißnaht. Zur zusätzlichen Sicherheit des Bedieners sind sie durch ein Lochblech mit Dilatation abgedeckt, um eine versehentliche Berührung zu verhindern. Die Bedienung des Schweißgeräts ist sehr einfach und intuitiv, da nur ein Schalter und ein Thermostat benötigt werden. Dank der Dauerheizung und der Verzahnung der Backen benötigt das Schweißgerät kein Teflonband oder andere Verbrauchsmaterialien, was die Betriebskosten erheblich senkt. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Die robuste Ganzmetallkonstruktion eignet sich besonders für Großbetriebe zum Schweißen größerer Verpackungsmengen und überall dort, wo beidseitig geschweißt werden muss und keine Zeit für den Wechsel von Schmelzdrähten und PTFE-Folien bleibt. Dank der Schweißstation PFS-DD300 ermüdet der Bediener nicht so schnell und die Produktivität steigt im Vergleich zu herkömmlichen Hebelschweißgeräten beträchtlich. Dieses Schweißgerät verfügt außerdem über eine Metallarbeitsplatte, die das Schweißen erleichtert. Sie müssen lediglich einen Stuhl neben die Station stellen und den Bediener darauf setzen. Das Schweißgerät eignet sich besonders für das Schweißen dickerer Materialien, bei denen beide Seiten geschweißt werden müssen - zum Beispiel aluminiumbeschichtete Beutel mit Vorrat und dicke PP-Folie. Dank der Rändelung der Klemmbacken wird eine wirklich starke Schweißnaht erzeugt. Auch für dünnere Materialien geeignet, aber nicht für die dünnsten. Bei Materialstärken unter 70 Mikron kommt es zu einer Verformung (Schrumpfung) der Schweißnaht. Zum beidseitigen Schweißen von Kunststoffen bieten wir auch die Handschweißzange FKR-300 an, die nach dem gleichen Prinzip arbeitet.
782,61 € / St. 652,17 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102590
Impulsschweißgerät in Ständerausführung PFS-350S mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarer Auflage - Tisch unter Säcken mit Schweißnahtlänge 350mm und Stärke 10mm zum Schweißen und Versiegeln von Säcken, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hülsen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien. Dieses Impulsschweißgerät besteht aus einem soliden Ständer, der ein Metallpedal enthält, von dem ein Stab (Stange) direkt zum oberen Maul des Schweißgeräts führt. Die untere Backe des Schweißgeräts enthält einen 350 mm langen und 10 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit einer Teflon-PTFE-Folie beschichtet ist, um zu verhindern, dass Kunststoffverpackungen am Heizdraht festkleben, während ein 10 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt wird. Diese hitzebeständige Folie wird auf einen Stab gewickelt, der von der Rückseite des Unterkiefers aus positioniert wird. Diese Stange dient als Reservoir für das PTFE-Band, das im Falle von Verschleiß leicht ausgetauscht werden kann. Das PTFE-Band kann vom Bediener ohne jegliche Kenntnisse oder Werkzeuge ausgetauscht (neu beschichtet) werden. Die Schrauben sind zum manuellen Herausdrehen da. Bei Betätigung des Pedals wird die Oberkiefer gegen die Unterkiefer gedrückt und gleichzeitig die Schweißung eingeschaltet. Dies wird über ein Potentiometer gesteuert, mit dem die Impulslänge eingestellt werden kann. Die Impulslänge steht in direktem Zusammenhang mit der Dicke der zu verschweißenden Folie. Auch die Steuerung enthält nur einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißen. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder den Oberkiefer in seine ursprüngliche Position zurück. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Dank seiner robusten Ganzmetallausführung eignet er sich besonders für große Einsätze, bei denen herkömmliche Impulsschweißgeräte mit Hebelbetätigung nicht ausreichend sind. Mit der Schweißstation PFS350S ermüdet der Bediener nicht mehr so schnell und seine Produktivität wird erheblich gesteigert. Dieses Schweißgerät verfügt über eine Metallarbeitsplatte, die bis zur Höhe des Widerstandsschmelzdrahtes höhenverstellbar ist (+-7 cm), was das Schweißen erheblich erleichtert. Es ist praktisch nur notwendig, einen Stuhl neben die Station zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Bitte beachten Sie:Obwohl die Länge der Schweißschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Säcke gleicher Länge effektiv zu verschweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, um sicherzustellen, dass die Ränder der Folie genau auf der Schweißschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Kanten nicht richtig verschweißt werden und die entstehende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Außerdem haben die Taschen/Hüllen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite. So kann es vorkommen, dass eine 350 mm breite Folienhülse beispielsweise 353 mm breit ist, was allein schon die Herstellung einer wasserdichten Schweißnaht unrealistisch macht. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Die Spanne sollte jedoch nicht unnötig hoch sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. Für die Arbeit mit 10 cm breiten Säcken ist zum Beispiel ein Schweißgerät mit einer Typenbezeichnung von 600 (und damit einer Schnurlänge von 60 cm) völlig ungeeignet. Schweißwiderstandsdrähte und Teflonstreifen sind Verbrauchsmaterialien und müssen berücksichtigt werden. Diese Teile sind nicht von der klassischen zweijährigen Garantie abgedeckt. Zusammen mit dem Folienschweißgerät PFS-350S empfehlen wir Ihnen daher auch den Kauf von Ersatzteilen -Ersatz-Schmelzdraht,Ersatz-PTFE-Band. Wir bieten auch Verpackungsmaterial an.
610,43 € 549,39 € / St. 457,83 € ohne MwSt
vorrätig
Code:
102392
Waren in Aktion
Ganzmetall-Stativ-Folienschweißgerät mit zwei dauerbeheizten Fixierbalken PFS-DD400 mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarem Auflage - Beuteltisch mit einer maximalen Schweißlänge von 400 mm und einer der größten Schweißdicken auf dem Markt - 15 mm, zum Schweißen und Verschweißen von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hüllen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien und Luftpolsterfolien. Diese Schweißmaschine besteht aus einem massiven Metallständer, der ein Metallpedal enthält, von dem ein Stahlstab (Stange) direkt zur oberen Backe der Schweißmaschine führt. Wenn das Pedal gedrückt wird, wird die obere Backe gegen die untere Backe gepresst, wodurch die versiegelte Verpackung zwischen den Backen zusammengedrückt wird. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder die obere Backe in ihre ursprüngliche Position zurück. Die Backen werden durch Heizelemente in diesem Schweißgerät permanent erhitzt. Die Temperatur kann dank eines Thermostats mit einer Nadel, die die aktuelle Temperatur anzeigt, mit hoher Präzision eingestellt werden. Die Backen des Schweißgeräts haben eine der größten Stärken auf dem Markt - 15 mm - und ihre Verzahnung sorgt für ein professionelles Aussehen und die Stärke der entstehenden Schweißnaht. Zur zusätzlichen Sicherheit des Bedieners sind sie durch ein Lochblech mit Dilatation abgedeckt, um eine versehentliche Berührung zu verhindern. Die Bedienung des Schweißgeräts ist sehr einfach und intuitiv, da nur ein Schalter und ein Thermostat benötigt werden. Dank der Dauerheizung und der Verzahnung der Backen benötigt das Schweißgerät kein Teflonband oder andere Verbrauchsmaterialien, was die Betriebskosten erheblich senkt. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Die robuste Ganzmetallkonstruktion eignet sich besonders für Großbetriebe zum Schweißen größerer Verpackungsmengen und überall dort, wo beidseitig geschweißt werden muss und keine Zeit für den Wechsel von Schmelzdrähten und PTFE-Folien bleibt. Dank der Schweißstation PFS-DD400 wird der Bediener weniger ermüdet und die Produktivität steigt im Vergleich zu herkömmlichen Hebelschweißgeräten beträchtlich. Dieses Schweißgerät verfügt außerdem über eine Metallarbeitsplatte, die das Schweißen erleichtert. Sie müssen lediglich einen Stuhl neben die Station stellen und den Bediener darauf setzen. Das Schweißgerät eignet sich besonders für das Schweißen dickerer Materialien, bei denen beide Seiten geschweißt werden müssen - zum Beispiel aluminiumbeschichtete Beutel mit Vorrat und dicke PP-Folie. Dank der Rändelung der Klemmbacken wird eine wirklich starke Schweißnaht erzeugt. Auch für dünnere Materialien geeignet, aber nicht für die dünnsten. Bei Materialstärken unter 70 Mikron kommt es zu einer Deformation (Schrumpfung) der Schweißnaht. Zum beidseitigen Schweißen von Kunststoffen bieten wir auch die Handschweißzange FKR-400 an, die nach dem gleichen Prinzip arbeitet.
813,91 € / St. 678,26 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
102422
Impulsschweißgerät in Ständerausführung PFS-450S mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarer Auflage - Tisch unter Säcken mit Schweißnahtlänge 450mm und Stärke 10mm zum Schweißen und Versiegeln von Säcken, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hülsen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien. Dieses Impulsschweißgerät besteht aus einem soliden Ständer, der ein Metallpedal enthält, von dem ein Stab (Stange) direkt zum oberen Maul des Schweißgeräts führt. Die untere Backe des Schweißgeräts enthält einen 450 mm langen und 10 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit einer Teflon-PTFE-Folie beschichtet ist, um zu verhindern, dass Kunststoffverpackungen am Heizdraht festkleben, während gleichzeitig ein 10 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt wird. Diese hitzebeständige Folie wird auf einen Stab gewickelt, der von der Rückseite des Unterkiefers aus positioniert wird. Diese Stange dient als Reservoir für das PTFE-Band, das im Falle von Verschleiß leicht ausgetauscht werden kann. Das PTFE-Band kann vom Bediener ohne jegliche Kenntnisse oder Werkzeuge ausgetauscht (neu beschichtet) werden. Die Schrauben sind zum manuellen Herausdrehen da. Bei Betätigung des Pedals wird die Oberkiefer gegen die Unterkiefer gedrückt und gleichzeitig die Schweißung eingeschaltet. Dies wird über ein Potentiometer gesteuert, mit dem die Impulslänge eingestellt werden kann. Die Impulslänge steht in direktem Zusammenhang mit der Dicke der zu verschweißenden Folie. Auch die Steuerung enthält nur einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißen. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder den Oberkiefer in seine ursprüngliche Position zurück. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Dank seiner robusten Ganzmetallausführung eignet er sich besonders für große Einsätze, bei denen herkömmliche Impulsschweißgeräte mit Hebelbetätigung nicht ausreichend sind. Mit der Schweißstation PFS-450S ermüdet der Bediener nicht mehr so schnell und seine Produktivität wird erheblich gesteigert. Dieses Schweißgerät verfügt über eine Metallarbeitsplatte, die bis zur Höhe des Widerstandsschmelzdrahtes höhenverstellbar ist (+-7 cm), was das Schweißen erheblich erleichtert. Es ist praktisch nur notwendig, einen Stuhl neben die Station zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Bitte beachten Sie:Obwohl die Länge der Schweißschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Säcke gleicher Länge effektiv zu verschweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, um sicherzustellen, dass die Kanten der Folie genau auf der Schweißschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Kanten nicht richtig verschweißt werden und die entstehende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Außerdem haben die Taschen/Hüllen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite. Daher könnte eine 450 mm breite Folienmanschette beispielsweise 453 mm breit sein, was allein schon die Herstellung einer wasserdichten Schweißnaht unrealistisch machen würde. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Die Spanne sollte jedoch nicht unnötig hoch sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. So ist z. B. ein Schweißgerät mit der Typenbezeichnung 450 (und damit einer Schnurlänge von 45 cm) für die Verarbeitung von 10 cm breiten Säcken völlig ungeeignet. Das Schweißgerät eignet sich sowohl zum Schweißen von dünnen als auch von dicken Folien. Schweißwiderstandsdrähte und Teflonstreifen sind Verbrauchsmaterialien und sollten berücksichtigt werden. Diese Teile sind nicht durch die herkömmliche zweijährige Garantie abgedeckt. Zusammen mit dem Folienschweißgerät PFS-450S empfehlen wir daher auch den Kauf von Ersatzteilen -Ersatzschmelzdraht,Ersatzhitzebeständiges PTFE-Band. Wir bieten auch Verpackungsmaterial an.
693,91 € 624,52 € / St. 520,43 € ohne MwSt
vorrätig
Code:
102391
Waren in Aktion
Impulsschweißgerät in Ständerausführung PFS-600S mit Fußpedalsteuerung und höhenverstellbarer Auflage - Tisch unter Säcken mit Schweißlänge 600mm und Stärke 10mm zum Schweißen und Versiegeln von Säcken, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hülsen aus PP, LDPE, HDPE, BOPP, PVC-Folien. Dieses Impulsschweißgerät besteht aus einem soliden Ständer, der ein Metallpedal enthält, von dem aus ein Stab (Stange) direkt zum oberen Maul des Schweißgeräts führt. Die untere Backe des Schweißgeräts enthält einen 600 mm langen und 10 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit einer Teflon-PTFE-Folie beschichtet ist, um zu verhindern, dass Kunststoffverpackungen am Heizdraht festkleben, und gleichzeitig ein 10 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt. Diese hitzebeständige Folie wird auf einen Stab gewickelt, der von der Rückseite des Unterkiefers aus positioniert wird. Diese Stange dient als Reservoir für das PTFE-Band, das im Falle von Verschleiß leicht ausgetauscht werden kann. Das PTFE-Band kann vom Bediener ohne jegliche Kenntnisse oder Werkzeuge ausgetauscht (neu beschichtet) werden. Die Schrauben sind zum manuellen Herausdrehen da. Bei Betätigung des Pedals wird die Oberkiefer gegen die Unterkiefer gedrückt und gleichzeitig die Schweißung eingeschaltet. Dies wird über ein Potentiometer gesteuert, mit dem die Impulslänge eingestellt werden kann. Die Impulslänge steht in direktem Zusammenhang mit der Dicke der zu schweißenden Folie. Die Steuerung umfasst auch einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißen. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringt eine starke Feder den Oberkiefer in seine ursprüngliche Position zurück. Der gesamte Mechanismus ist sehr einfach und wartungsfrei. Dank seiner robusten Ganzmetallausführung eignet er sich besonders für große Einsätze, bei denen herkömmliche Impulsschweißgeräte mit Hebelbetätigung nicht ausreichend sind. Mit der Schweißstation PFS-600S ermüdet der Bediener nicht so schnell und seine Produktivität wird erheblich gesteigert. Dieses Schweißgerät verfügt über eine Metallarbeitsplatte, die bis zur Höhe des Widerstandsschmelzdrahtes höhenverstellbar ist (+-7 cm), was das Schweißen erheblich erleichtert. Es ist praktisch nur notwendig, einen Stuhl neben die Station zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Bitte beachten Sie:Obwohl die Länge der Schweißschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Säcke gleicher Länge effektiv zu verschweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, um sicherzustellen, dass die Ränder der Folie genau auf der Schweißschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Kanten nicht richtig verschweißt werden und die entstehende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Außerdem haben die Taschen/Hüllen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite. So kann es sein, dass eine 600 mm breite Folienhülse beispielsweise 603 mm breit ist, was allein schon die Herstellung einer wasserdichten Schweißnaht unrealistisch machen würde. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Die Spanne sollte jedoch nicht unnötig hoch sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. Für die Arbeit mit 10 cm breiten Säcken ist zum Beispiel ein Schweißgerät mit einer Typenbezeichnung von 600 (und damit einer Schnurlänge von 60 cm) völlig ungeeignet. Das Schweißgerät eignet sich sowohl zum Schweißen von dünnen als auch von dicken Folien. Schweißwiderstandsdrähte und Teflonstreifen sind Verbrauchsmaterialien und sollten berücksichtigt werden. Diese Teile sind nicht durch die herkömmliche zweijährige Garantie abgedeckt. Zusammen mit dem Folienschweißgerät PFS-600S empfehlen wir daher auch den Kauf von Ersatzteilen -Ersatzschmelzdraht,Ersatzhitzebeständiges PTFE-Band. Wir bieten auch Verpackungsmaterial an.
725,22 € 652,70 € / St. 543,91 € ohne MwSt
vorrätig
Code:
102390
Waren in Aktion
Pedal-Impuls-Schweißstation SFTD-800 mit einer Schweißlänge von 800mm und einer Breite von 3mm zum Verschweißen und Versiegeln von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hülsen aus PP-, LDPE-, HDPE-, BOPP-, PVC-Folien. Dieses Pedal-Impulsschweißgerät besteht aus einem Metallprofilständer, der ein Pedal enthält, von dem eine Stange (Stab) direkt zur oberen Backe des Schweißgeräts führt. Die untere Stange des Schweißgeräts enthält einen 800 mm langen und 3 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit Teflon-PTFE-Band beschichtet ist, um zu verhindern, dass die Kunststoffverpackung am Heizdraht festklebt, und gleichzeitig ein 3 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt. Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: Beim Betätigen des Pedals wird die obere Backe gegen die untere Backe gedrückt und gleichzeitig die Schweißung eingeschaltet. Dies wird durch einen Drehregler gesteuert, mit dem die Impulslänge von 0 bis 3 Sekunden eingestellt werden kann. Die erforderliche Impulslänge hängt von der Dicke der zu verschweißenden Folie ab. Auch die Steuerung enthält nur einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißen. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringen zwei Federn, die sich unter der Arbeitsplatte befinden, den Oberkiefer in seine ursprüngliche Position zurück. DerSchweißbalken ist mit einem Messer ausgestattet, das ein einfaches und gerades Schneiden der geschweißten Folie ermöglicht. Die gesamte Bank ist 74 cm hoch. Die Schweißstation ist als Arbeitsplatz konzipiert, es genügt, einen Stuhl darauf zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Dank der Schweißstation SFTD-800 ermüdet der Bediener nicht so schnell und seine Produktivität wird im Vergleich zu klassischen Hebelschweißgeräten erheblich gesteigert. Bitte beachten Sie: Obwohl die Länge der Schweißschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Säcke gleicher Länge effizient zu verschweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, um sicherzustellen, dass die Ränder der Folie genau auf der Schweißschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Kanten nicht richtig verschweißt werden und die entstehende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Außerdem haben die Taschen/Hüllen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite. So kann es sein, dass eine 600 mm breite Folienhülse beispielsweise 603 mm breit ist, was allein schon die Herstellung einer wasserdichten Schweißnaht unrealistisch machen würde. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Die Spanne sollte jedoch nicht unnötig hoch sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. So ist z. B. ein Schweißgerät mit der Typenbezeichnung 800 (und damit einer Schnurlänge von 80 cm) für die Verarbeitung von 40 cm breiten Säcken völlig ungeeignet.
542,61 € / St. 452,17 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
102602
Pedal-Impuls-Schweißstation SFTD-1000 mit einer Schweißlänge von 1000mm und einer Breite von 3mm zum Schweißen und Verschließen von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hüllen aus PP-, LDPE-, HDPE-, BOPP-, PVC-Folien. Dieser Pedal-Impulsschweißer besteht aus einem Metallprofilständer, der ein Pedal enthält, von dem ein Stab (Stange) direkt zur oberen Backe des Schweißers führt. Die untere Schiene des Schweißgeräts enthält einen 1000 mm langen, 3 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit Teflon-PTFE-Band beschichtet ist, um zu verhindern, dass Kunststoffverpackungen am Heizdraht festkleben, während ein 3 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt wird. Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: Wenn das Pedal gedrückt wird, wird die obere Backe gegen die untere Backe gedrückt und gleichzeitig das Schweißen eingeschaltet. Dies wird durch einen Drehregler gesteuert, mit dem die Impulslänge von 0 - 3 Sekunden eingestellt werden kann. Die erforderliche Impulslänge hängt von der Dicke der zu schweißenden Folie ab. Die Steuerung enthält ebenfalls nur einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißung. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringen zwei Federn, die sich unter der Arbeitsplatte befinden, die obere Backe in ihre ursprüngliche Position zurück. DerSchweißbalken ist mit einem Teflonbandspender ausgestattet, der den einfachen Austausch von abgenutztem Teflonband ermöglicht. Die Schweißstation ist als Arbeitsplatz konzipiert, es reicht aus, einen Stuhl darauf zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Dank der Schweißstation SFTD-1000 wird der Bediener nicht so schnell ermüden und seine Produktivität wird sich im Vergleich zu den klassischen Hebeldruckschweißgeräten erheblich steigern. Die Schweißstation wird auf die MDF-Arbeitsplatte gestellt. Die gesamte Bank ist 74 cm hoch. Ersatzschnur für das SFTD-1000 Schweißgerät können Sie HIER kaufen. Bitte beachten Sie: Obwohl die Länge der Schweißschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Beutel gleicher Länge effektiv zu schweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, damit die Ränder der Folie genau auf der Schweißschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Ränder nicht richtig verschweißt und die resultierende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Hinzu kommt, dass die Taschen/Hüllen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite haben. So kann es sein, dass ein 600 mm breiter Folienschlauch z. B. 603 mm breit ist, und allein dadurch wäre es unrealistisch, eine wasserdichte Schweißnaht zu erzeugen. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Der Spielraum sollte jedoch nicht unnötig groß sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. Beispielsweise ist die Wahl dieses Schweißgeräts mit der Typenbezeichnung 1000 (und damit einer Drahtlänge von 100 cm) für die Arbeit mit 40 cm breiten Säcken völlig ungeeignet.
589,57 € / St. 491,30 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102603
Pedal-Impuls-Schweißstation SFTD-1200 mit einer Schweißlänge von 1200mm und einer Breite von 3mm zum Schweißen und Verschließen von Beuteln, Verpackungen, Kunststoffen für Verpackungsgüter und Hüllen aus PP-, LDPE-, HDPE-, BOPP-, PVC-Folien. Dieser Pedal-Impulsschweißer besteht aus einem Metallprofilständer, der ein Pedal enthält, von dem ein Stab (Stange) direkt zur oberen Backe des Schweißers führt. Die untere Schiene des Schweißgeräts enthält einen 1200 mm langen, 3 mm breiten Heizwiderstandsdraht, der mit Teflon-PTFE-Band beschichtet ist, um zu verhindern, dass Kunststoffverpackungen am Heizdraht festkleben, während ein 3 mm breites Schweißkerbenmuster erzeugt wird. Das Funktionsprinzip ist sehr einfach: Wenn das Pedal gedrückt wird, wird die obere Backe gegen die untere Backe gedrückt und gleichzeitig das Schweißen eingeschaltet. Dies wird durch einen Drehregler gesteuert, mit dem die Impulslänge von 0 - 3 Sekunden eingestellt werden kann. Die erforderliche Impulslänge hängt von der Dicke der zu verschweißenden Folie ab. Die Steuerung enthält ebenfalls nur einen Schalter und Kontrollleuchten für Strom und Schweißung. Wenn das Pedal losgelassen wird, bringen zwei Federn, die sich unter der Arbeitsplatte befinden, die obere Backe in ihre ursprüngliche Position zurück. DerSchweißbalken ist mit einem Teflonbandspender ausgestattet, der einen einfachen Austausch des abgenutzten Teflonbandes ermöglicht. Die Schweißstation ist als Arbeitsplatz konzipiert, es reicht aus, einen Stuhl darauf zu stellen und den Bediener darauf zu setzen. Dank der Schweißstation SFTD-1200 wird der Bediener nicht so schnell ermüden und seine Produktivität wird sich im Vergleich zu den klassischen Hebelimpulsschweißgeräten erheblich steigern. Die Schweißstation wird auf die MDF-Arbeitsplatte gestellt. Die gesamte Bank ist 74 cm hoch. Bitte beachten Sie: Obwohl die Länge der Schmelzschnur des Schweißgeräts die angegebene Länge erreicht, ist es nicht ganz realistisch, Säcke mit derselben Länge effizient zu schweißen. Der Bediener müsste den Beutel sehr genau positionieren, um sicherzustellen, dass die Ränder der Folie genau auf der Schmelzschnur liegen, was den Zeitaufwand für das Schweißen stark erhöhen würde. Wäre nicht alles genau positioniert, würden die Ränder nicht richtig verschweißt und die resultierende Schweißnaht wäre nicht wasserdicht. Hinzu kommt, dass die Taschen/Hülsen nicht immer genau die vom Hersteller angegebene Breite haben. So kann es sein, dass ein 600 mm breiter Folienschlauch z. B. 603 mm breit ist, und allein dadurch wäre es unrealistisch, eine wasserdichte Schweißnaht zu erzeugen. Wählen Sie daher immer ein Folienschweißgerät mit ausreichendem Spielraum. Der Spielraum sollte jedoch nicht unnötig groß sein, da der Schmelzdraht, einschließlich des Teflongewebes und der Silikondruckdichtung, in Bereichen, in denen nicht geschweißt wird, unnötig überhitzt wird. Die Wahl dieses Schweißgeräts mit der Typenbezeichnung 1200 (und damit einer Schnurlänge von 120 cm) ist zum Beispiel für die Arbeit mit 40 cm breiten Säcken völlig ungeeignet.
652,17 € / St. 543,48 € ohne MwSt
Die Waren sind auf dem Weg 30.06.2024
Code:
104539
Gesamtzahl der Produkte 9
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da
Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir sind seit 20 Jahren für Sie da

Wir haben in dieser Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Wenn Sie an unserer Geschichte interessiert sind, mehr lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!