lasten (elektronisch)

Filtern
78,91 €
6 597,13 €
ITECH IT8514C+ Einkanal-Gleichstrom-Laborlast mit einer maximalen Verlustleistung von bis zu 1500W, die im Bereich von 0-120V und 0-240A arbeitet. Die elektronischen Lasten stellen eine steuerbare ohmsche Last dar, deren Parameter digital eingestellt und mit hoher Präzision gesteuert werden können. Elektronische Lasten ersetzen die früher verwendeten mechanischen veränderlichen Widerstände wie Rheostate, Schiebewiderstände oder Widerstandsdekaden. Die elektronische Last ITECH IT8514C+ ist mit ihrem hochwertigen Design einer der absoluten Marktführer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht eindeutig für diese Ladung. Die Last bietet 4 schnelle Betriebsarten: CC,CR,CV,CW (konstanter Strom, konstanter Widerstand, konstante Spannung, konstante Leistung). Sie werden über spezielle Tasten aktiviert, die im Moment der Aktivierung leuchten. Die Last bietet ein sehr lustiges und gut lesbares blau-grünes VFD-Display (Vakuum-Fluoreszenz-Display). Es gibt auch erweiterte Schutzfunktionen: OCP, OVP , OTP , OPP, Verpolung. Die Werte können bequem über das vollständige numerische Tastenfeld eingestellt werden, wobei die Positionen mit den Cursortasten verschoben werden können. Die Einstellungen können auch mit dem Jog-Dial und den Cursortasten vorgenommen werden. Nach der Bestätigung der Werte wird die Eingabetaste betätigt, und selbst dann beginnt die Last nicht, die Last von der Stromversorgung zu trennen, sondern muss immer noch aktiviert werden, um die Last einzuschalten, was einen zusätzlichen Übersteuerungsschutz darstellt. Die Lastenserie IT851X von ITECH hat ein breites Anwendungsspektrum in der Fertigungs-, Elektro- und Automobilindustrie, Photovoltaik, Telekommunikation, Forschung und Entwicklung sowie in der Messtechnik. Aufgrund ihrer hohen Genauigkeit und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit wird diese elektronische Last Rheostate und Widerstandsdekaden ersetzen und die Verfahren zur Kalibrierung von Messgeräten in Kalibrierlaboratorien vereinfachen - Verwendung als Normal. Die elektronische Last kann zum Testen der Leistung und der maximalen Last aller DC-Netzteile und Netzadapter verwendet werden. Mit dem IT8514C+ können Sie auch alle Arten von Batterien prüfen - von Mobiltelefonbatterien, E-Bike-Batterien, Autobatterien und Brennstoffzellen bis hin zu kompletten Notstromversorgungen und Wechselrichtern (z. B. Stromversorgungen für BTS von Mobilfunkbetreibern oder Datenzentren usw.). Die Last eignet sich auch für die Prüfung von Sicherungen und Leistungsschaltern in Gleichstromverteilungssystemen, einschließlich der Automobilindustrie. Die vollständigen Parameter finden Sie in der Tabelle in der letzten Abbildung. Die Software in AJ kann nach der Registrierung von der Website des Herstellers heruntergeladen werden:https://cdn.itechate.com/en/download.html
3 005,22 € / St. 2 504,35 € ohne MwSt
Zum Bestellen
Code:
102944
Elektronische Last Maynuo M9716E 0-150V / 0-480A / 3000W Die elektronische Laborlast Maynuo M9716E in der leistungsstärksten Version 0-150V / 0-480A / 3000W dient als künstlich geregelte Widerstandslast, deren Parameter digital gesteuert und stabilisiert werden. Sie ersetzen die bisher verwendeten mechanischen Drehwiderstände wie Rheostate, Schiebewiderstände oder Widerstandsdekaden. Die elektronische Last Maynuo M9716E gehört zu den Spitzenreitern auf dem Markt. Die M97XX-Serie hat ein breites Anwendungsspektrum in der Fertigungs-, Elektro- und Automobilindustrie, der Photovoltaik, der Telekommunikation, der Forschung und Entwicklung sowie der Messtechnik. Aufgrund ihrer hohen Genauigkeit und vielseitigen Verwendbarkeit wird diese elektronische Last Prüfrheostate und Widerstandsdekaden ersetzen und die Kalibrierverfahren von Messgeräten in Kalibrierlaboratorien vereinfachen - Verwendung als Normal. Die elektronische Last kann zum Testen der Leistung und der maximalen Last aller DC-Netzteile und Netzadapter verwendet werden. Mit dem M9716E können Sie auch alle Arten von Batterien prüfen - von Mobiltelefonbatterien, E-Bike-Batterien, Autobatterien und Brennstoffzellen bis hin zu kompletten Notstromversorgungen und Wechselrichtern (z. B. Stromversorgungen für BTS oder Rechenzentren von Mobilfunkbetreibern usw.). Die Last eignet sich für die Prüfung von Sicherungen und Leistungsschaltern in Gleichstromverteilungssystemen, auch in der Automobilindustrie. Sie können auch Filter-Elektrolytkondensatoren von Hunderten von Mikrofarad bis zu Dutzenden von Farad testen und messen. Messeinheiten in Amperestunden oder Farad. Bei der dynamischen Prüfung werden die Schutzschaltungen der Stromversorgungen, ihre Überstromschutzschaltungen und die Stabilisierungsgeschwindigkeit getestet. Die Prüfung kann entweder mit steigendem Strom, steigender Leistung oder einstellbaren Rechteck-, Dreieck- und Trapezimpulsen durchgeführt werden. In Kombination mit einem geeigneten Netzteil aus unserem Sortiment erhalten Sie einen leistungsstarken Funktionsgenerator für die oben genannten Impulse. Diese Funktion wird bei der Entwicklung und Prüfung von Filterschaltungen sowie bei Tests von vorgeschlagenen Induktoren und HF-Transformatoren geschätzt. Sie können den automatischen Start und Stopp der Entladung entsprechend der eingestellten Spannung einstellen - nützlich bei der Formatierung von Batterien. In Kombination mit einer geeigneten Stromversorgung und einem Oszilloskop erhalten Sie das leistungsstärkste Reflektometer - ein unentbehrliches Instrument für die Fehlersuche und die Prüfung von Kabelschmelzsicherungen. Sie erkennen auch das Abknicken von Koaxialkabeln, die Überflutung von Leitern durch einen durchstochenen Kabelmantel, die Bestimmung der Fehlerstelle durch das berechnete Verhältnis zur bekannten Leitungslänge. Verwenden Sie die Power-Scan-Funktion, um den Punkt der maximalen PV-Panel-Leistung zu bestimmen. Diese Funktion wird bei der Einrichtung von seriell-parallelen Zweigen von Photovoltaikanlagen geschätzt. Übersichtliche Software, Fernsteuerung Exportieren Sie die Messdaten einfach in Excel oder Word und drucken Sie den Mess- oder Kalibrierbericht aus. Die M9716E-Last kann über den 485- oder 232-Bus ferngesteuert werden. Das Kommunikationsprotokoll und die "Command"-Befehle sind im englischen Handbuch ausführlich beschrieben. Das Gerät wird mit einer übersichtlichen Software und einem Konverter mit Kabel zum Anschluss an einen PC geliefert. Laden Sie die Software herunter Im Lieferumfangenthalten: Netzkabel, M-9716E, Kommunikationskabel mit USB-Com-Konverter, Software kann kostenlos von der Website des Herstellers heruntergeladen werden. Detaillierte Parameter Modell M9716 Eingangsbereich Ausgabe 3000 W Aktuell 0-480 A Spannung 0-150 V CC-Modus (Konstantstrom) Bereich 0-48 A 0-480 A Auflösung 1 mA 10 mA Genauigkeit 0.03%+0,02%FS 0.03%+0,02%FS CV-Modus (konstante Spannung) Bereich 0.1-19.999 V 0.1-150 V Auflösung 1 mV 10 mV Genauigkeit 0.03%+0,02%FS 0.03%+0,02%FS CR-Modus - konstanter Widerstand[R] (Spannungs- und Stromeingang ≥ 10% des vollen Messbereichs) Bereich 0.03-10K Oh 0.03-5K Oh Auflösung 16 Bit 16 Bit Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.2%+0,25%FS CW-Modus konstante Leistung[P] (Spannungs- und Stromeingang ≥ 10% des vollen Messbereichs) Bereich 0-3000 W 0-3000 W Auflösung 1 mW 10m W Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.1%+0,1%FS Spannungsmessungen Spannung 0-19.999 V 0-150 V Bereich 0.1mV 1 mV Genauigkeit 0.015%+0,03%FS 0.015%+0,03%FS Aktuelle Messungen Aktuell 0-48A 0-480A Bereich 0.1 mA 1 mA Genauigkeit 0.05%+0,15%FS 0.1%+0,25%FS Leistungsmessungen (Eingangsspannung und Strom ≥ 10% des vollen Messbereichs) Strom 100 W 3000 W Bereich 1m W 10 mW Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.1%+0,1%FS Batterie-Test Batteriespannung:0,5-120V; Max. messbare Kapazität=999AH; Auflösung=0,1mA; Zeitbereich=1s-16h Dynamischer Test Impulsfrequenz: 0-25 kHz; 2,5 A/µs; t1 & t2: 60 us-999 s; Genauigkeit: +15% Offset+10%FS Sanftanlaufstrom Lastanstiegszeiten 1ms;2ms;5ms;10ms;20ms;50ms;100ms;200ms genauigkeit:+15% Offset+10%FS Kurzschlusstest Max.Strom(CC) =52.8 A =5 A Spannung(CV) 0 V Widerstand(CR) =3,8 mΩ (52,8A) / =270 mΩ (528A) Temperatur Betrieb 0~40 oC Lagerung -10oC~70 oC Abmessungen länge x Breite x Höhe 540x440x180mm (Abmessungen ohne Frontplatte und Füße) Abmessungen der Frontplatte: (483x183)
6 542,61 € / St. 5 452,17 € ohne MwSt
vorrätig1 St.
Code:
103267
Maynuo M9714 1200W, DC 0-150V, 0-240A DieMaynuo M9714 ist eine einkanalige elektronische DC-Last mit einer maximalen Verlustleistung von bis zu 1200 W, die im Bereich von 0-150 V und 0-240 A arbeitet. Elektronische Lasten sind künstlich geregelte ohmsche Lasten, deren Parameter digital gesteuert und stabilisiert werden. Sie ersetzen die bisher verwendeten mechanischen Drehwiderstände wie Rheostate, Schiebewiderstände oder Widerstandsdekaden. Die elektronische Last Maynuo M9714 gehört zu den Spitzenreitern auf dem Markt. Das Maynuo M9714 hat eine breite Palette von Anwendungen Die M97XX-Serie hat ein breites Anwendungsspektrum in der Fertigungs-, Elektro- und Automobilindustrie, der Photovoltaik, der Telekommunikation, der Forschung und Entwicklung sowie der Messtechnik. Aufgrund ihrer hohen Genauigkeit und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit wird diese elektronische Last Rheostate und Widerstandsdekaden ersetzen und die Verfahren zur Kalibrierung von Messgeräten in Kalibrierlaboratorien vereinfachen - Verwendung als Normal. Die elektronische Last kann zum Testen der Leistung und der maximalen Last aller DC-Netzteile und Netzadapter verwendet werden. Mit der M9714-Last können Sie auch alle Arten von Batterien prüfen - von Mobiltelefonbatterien, Batterien für Elektrofahrräder, Autobatterien und Brennstoffzellen bis hin zu kompletten Notstromversorgungen und Wechselrichtern (z. B. Stromversorgungen für BTS oder Datenzentren von Mobilfunkbetreibern usw.). Die Last eignet sich für die Prüfung von Sicherungen und Leistungsschaltern in Gleichstromverteilungssystemen, auch in der Automobilindustrie. Sie können auch Filter-Elektrolytkondensatoren von Hunderten von Mikrofarad bis zu Dutzenden von Farad testen und messen. Messeinheiten in Amperestunden oder Farad. Dynamische Prüfung Bei der dynamischen Prüfung werden die Schutzschaltungen der Stromversorgungen, ihre Überstromschutzschaltungen und die Stabilisierungsgeschwindigkeit getestet. Die Prüfung kann entweder mit steigendem Strom, steigender Leistung oder einstellbaren Rechteck-, Dreieck- und Trapezimpulsen erfolgen. In Kombination mit einem geeigneten Netzteil aus unserem Sortiment erhalten Sie einen leistungsstarken Funktionsgenerator für die oben genannten Impulse. Diese Funktion wird bei der Entwicklung und Prüfung von Filterschaltungen sowie bei Tests von vorgeschlagenen Induktoren und HF-Transformatoren geschätzt. Sie können den automatischen Start und Stopp der Entladung entsprechend der eingestellten Spannung einstellen - nützlich bei der Formatierung von Batterien. In Kombination mit einer geeigneten Stromversorgung und einem Oszilloskop erhalten Sie das leistungsstärkste Reflektometer - ein unentbehrliches Instrument für die Fehlersuche und die Prüfung von Kabelschmelzsicherungen. Sie erkennen auch das Abknicken von Koaxialkabeln, die Überflutung von Leitern durch einen durchstochenen Kabelmantel, die Bestimmung der Fehlerstelle durch das berechnete Verhältnis zur bekannten Leitungslänge. Verwenden Sie die Power-Scan-Funktion, um den Punkt der maximalen PV-Panel-Leistung zu bestimmen. Diese Funktion wird bei der Einrichtung von seriell-parallelen Zweigen von Photovoltaikanlagen geschätzt. Exportieren Sie die Messdaten einfach in Excel oder Word und drucken Sie den Mess- oder Kalibrierbericht aus. Die M9714-Last kann über den 485- oder 232-Bus ferngesteuert werden. Das Kommunikationsprotokoll und die "Command"-Befehle sind im englischen Handbuch beschrieben. Das Gerät wird mit einer übersichtlichen Software und einem Konverter mit Kabel zum Anschluss an einen PCgeliefert . Hauptmerkmale der elektronischen Last Maynuo M9714 6 schnelle Betriebsarten, die direkt über die Tastatur gesteuert werden: CC,CR,CV,CW,CC+CV,CR+CV, Kapazitätsprüfung, dynamische Impulsprüfung. (konstanter Strom, konstanter Widerstand, konstante Spannung, konstante Leistung - und Kombinationen davon). Konstruieren Sie eine vollständige Abfolge aller Tests nacheinander, für eine vollständige Serienprüfung. Schutz gegen Überstrom, Überspannung, Überlast, Übertemperatur und Überpolarität. Kontrastreiche, klare "Vakuum-Fluoreszenz-Anzeige" (VFD) Intelligentes Gebläsesystem, das sich je nach Temperaturschwankungen automatisch einschaltet Funktion zur Einstellung der Sanftanlaufzeit, automatische Aktivierung der Last durch den eingestellten Spannungswert Batterieprüfung und Kapazitätsmessung, Kurzschlusstests Einstellbare Länge der steigenden und fallenden Flanke - dynamische Prüfung Unterstützung für externe Testauslösung. On-self-test (automatische Überprüfung und Kalibrierung nach dem Einschalten) Einbaubares Gehäuse in einem Standard 19" Rack Editierbare Abfolge von Testfunktionen. Anschluss über RS232/RS485/USB-Seriell-Konverter inklusive Zusätzliche Funktionen über die mitgelieferte Software (PC): Elektrolytkapazitätsprüfung in Farad, Stromabtastung, Leistungsabtastung, alle Prüfungen über die Tastatur + editierbare Liste und Speicher für die am häufigsten verwendeten Prüfungen. Modell M9714 Eingangsbereich Strom 1200 W Aktuell 0-240 A Spannung 0-150 V CC-Modus (Konstantstrom) Bereich 0-24 A 0-240 A Auflösung 1 mA 10 mA Genauigkeit 0.05%+0,05%FS 0.1%+0,05%FS CV-Modus (konstante Spannung) Bereich 0.1-19.999 V 0.1-150 V Auflösung 1 mV 10 mV Genauigkeit 0.03%+0,02%FS 0.03%+0,02%FS CR-Modus - konstanter Widerstand [R] (Eingangsspannung und -strom ≥ 10% des vollen Messbereichs) Bereich 0.3-10 kΩ 0.3-5 kΩ Auflösung 16 Bit 16 Bit Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.1%+0,1%FS CW-Modus - konstante Leistung[P] (Eingangsspannung und Strom ≥ 10% des vollen Messbereichs) Bereich 0-1200 W 0-1200 W Auflösung 1 mW 10m W Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.1%+0,1%FS Spannungsmessungen Spannung 0-19.999 V 0-150 V Bereich 1 mV 10 mV Genauigkeit 0.015%+0,03%FS 0.015%+0,03%FS Aktuelle Messungen Aktuell 0-24 A 0-240 A Bereich 0.1 mA 1 mA Genauigkeit 0.05%+0,05%FS 0.1%+0,1%FS Leistungsmessungen (Eingangsspannung und Strom ≥ 10% des vollen Messbereichs) Strom 100 W 1200 W Bereich 1m W 10 mW Genauigkeit 0.1%+0,1%FS 0.1%+0,1%FS Batterie-Test Batteriespannung:0,1-150V; Max. messbare Kapazität=999AH; Auflösung=0,1mA; Zeitbereich=1s-16h Dynamischer Test Impulsfrequenz: 0-25 kHz; 2,5 A/µs; t1 & t2: 60 us-999 s; Genauigkeit:+15% Offset+10%FS Sanftanlaufstrom Lastanstiegszeiten 1ms;2ms;5ms;10ms;20ms;50ms;100ms;200ms;500ms;1000ms přesnost:+15% offset+10%FS Kurzschlusstest Max.Strom(CC) =26.4 A =264 A Spannung(CV) 0 V Widerstand(CR) =7 mΩ Temperatur Betrieb 0~40 oC Lagerung -10oC~70 oC Abmessungen B*H*T[mm] 428*103.5*453.5 Inhalt der Verpackung Netzkabel, Gerät M-9714, Kommunikationskabel mit USB-Com-Konverter, Kalibrierungsdatenblatt des Herstellers, CD mit Software, Handbuch. .produkt-geschäft ul { padding-left: 0px; } .produkt-geschäft ul li { list-style-type: keine; schriftgröße: 1.6rem; zeilenhöhe: 2; } .product-business ul li:before { inhalt; breite: 6px; höhe: 6px; rahmen-Radius: 2px; hintergrund: #0c1a66; position: relativ; anzeige: inline-block; rand rechts: 10px; rand-unten: 3px; }
3 798,26 € / St. 3 165,22 € ohne MwSt
vorrätig2-5 St.
Code:
102112
ITECH IT8513C+ Einkanal-Gleichstrom-Laborlast mit einer maximalen Verlustleistung von bis zu 600 W, die im Bereich von0-120 V und 0-120 A arbeitet. Dieelektronischen Lasten stellen eine steuerbare ohmsche Last dar, deren Parameter digital eingestellt und mit hoher Präzision gesteuert werden können. Elektronische Lasten ersetzen die früher verwendeten mechanischen veränderlichen Widerstände wie Rheostate, Schiebewiderstände oder Widerstandsdekaden. Die elektronische Last ITECH IT8513C+ ist mit ihrem hochwertigen Design einer der absoluten Marktführer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spricht eindeutig für diese Ladung. Die Last bietet 4 schnelle Betriebsarten:CC,CR,CV,CW(konstanter Strom, konstanter Widerstand, konstante Spannung, konstante Leistung). Sie werden über spezielle Tasten aktiviert, die im Moment der Aktivierung leuchten. Die Last bietet ein sehr lustiges und gut lesbares blau-grünes VFD (Vakuum-Fluoreszenz-Display). Es gibt aucherweiterte Schutzfunktionen: OCP, OVP, OTP, OPP, Verpolung. Die Werte können bequem über das vollständige numerische Tastenfeld eingestellt werden, wobei die Positionen mit den Cursortasten verschoben werden können. Die Einstellungen können auch mit dem Jog-Dial und den Cursortasten vorgenommen werden. Nach der Bestätigung der Werte wird die Eingabetaste verwendet, und selbst dann beginnt die Last nicht, die Last von der Quelle zu entfernen, sondern muss immer noch aktiviert werden, um die Last abzuschalten, was eine zusätzliche Ebene des Überbrückungsschutzes darstellt. Die Lastenserie IT851X von ITECH hat ein breites Anwendungsspektrum in der Fertigungs-, Elektro- und Automobilindustrie, Photovoltaik, Telekommunikation, Forschung und Entwicklung sowie in der Messtechnik. Aufgrund ihrer hohen Genauigkeit und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit wird diese elektronische Last Rheostate und Widerstandsdekaden ersetzen und die Verfahren zur Kalibrierung von Messgeräten in Kalibrierlaboratorien vereinfachen - Verwendung als Normal. Die elektronische Last kann zum Testen der Leistung und der maximalen Last aller DC-Netzteile und Netzadapter verwendet werden. Mit dem IT8513C+ können Sie auch alle Arten von Batterien testen - von Mobiltelefonbatterien, E-Bike-Batterien, Autobatterien und Brennstoffzellen bis hin zu kompletten Notstromversorgungen und Wechselrichtern (z. B. Stromversorgungen für BTS oder Rechenzentren von Mobilfunkbetreibern usw.). Die Last eignet sich auch für die Prüfung von Sicherungen und Leistungsschaltern in Gleichstromverteilungssystemen, auch in der Automobilindustrie. DerITECH IT8513C+ kann über den RS 232-Bus ferngesteuert werden. Das Kommunikationsprotokoll und die "Command"-Befehle sind im englischen Handbuch ausführlich beschrieben. Die Last kann in ein Standard-19"-Rack eingebaut werden (ein Adapter ist erforderlich, nicht im Lieferumfang enthalten, kann aber bestellt werden). Die vollständigen Parameter finden Sie in der Tabelle in der letzten Abbildung.
2 139,13 € / St. 1 782,61 € ohne MwSt
Die Waren sind auf dem Weg 29.11.2022
Code:
102941
Elektronische DC-Zweikanallast für die Entwicklung und Prüfung von Stromversorgungen (schaltend und linear), Wechselrichtern, Ladegeräten, Leistungsendstufen und Batterien. Die KL284A verfügt über zwei galvanisch getrennte und unabhängig voneinander gesteuerte Lastkreise. Jedes Gerät arbeitet im Spannungsbereich von 0-150 V und im Strombereich von 0-20 A. Die maximale Verlustleistung bei einem einzelnen Kanal beträgt 200 W; 400 W im Dauerbetrieb, wenn die Schaltkreise gleichzeitig oder parallel betrieben werden.
589,57 € / St. 491,30 € ohne MwSt
vorrätig6-25 St.
Code:
101576
Elektronischer DC-Last- und Batteriekapazitätstester mit maximaler Verlustleistung bis 150W, Eingangsspannung 0-200V DC und Stromstärke 0-20A, mit integriertem Multimeter und hintergrundbeleuchtetem LCD-Display zur Messung aller wichtigen Größen - Spannung, Strom, Zeit, Leistung, Batteriekapazität, abgegebene Leistung und Umgebungstemperatur. Diese elektronische Last bietet eine sehr reichhaltige Konnektivität, einschließlich USB, USB mini, micro USB, USB-C, 5,5/2mm Stromanschluss oder die Möglichkeit, Batterien, Netzteile und andere Geräte über einen klassischen Schraubanschluss anzuschließen. Im Lieferumfang enthalten ist ein spezielles USB-Kabel mit Krokodilkabel für die Stromversorgung und zwei Krokodilkabel für den Anschluss an den Lastanschluss. Zur Steuerung der Last werden zwei hochwertige Aluminiumpotentiometer verwendet, die die Stromaufnahme regeln (Grob- und Feineinstellung). Die Last arbeitet im CC-Modus (Konstantstrom). Die USB-Last verfügt über eine eigene , unabhängige Stromversorgung über das mitgelieferte Schaltnetzteil und kann auch über den Micro-USB-Anschluss mit Strom versorgt werden (nicht über das geprüfte Netzteil), was es ermöglicht, die Last auf den Maximalwert einzustellen und so z.B. die maximal mögliche Stromaufnahme von Ladegeräten oder Akkus und Powerbanks bis zur "vollständigen" Entladung zu messen, ohne die gemessenen Informationen zu verlieren. An diese Last können über die DC-Ausgangsbuchse auch zusätzliche Lasten angeschlossen werden, um die Verlustleistung zu erhöhen. Diese Last ist ähnlich wie Raspberry Pi oder Arduino ohne Gehäuse, nur als mittelgroße Leiterplatte - 156x96x66mm (einschließlich Komponenten). Die Leiterplatte steht auf Abstandshaltern, um zu verhindern, dass die Kontakte die Arbeitsfläche berühren. Das Hauptmerkmal dieser Last ist ein hochwertiger Aluminiumkühlkörper, der mit einem Kühlkörper der Marke Cooler Master mit einem 85-mm-Lüfter ausgestattet ist, der für die Kühlung des Leistungselements sorgt. Mit Hilfe einer Taste können Sie die Anzeigeinformationen auf ein anderes Grafikformat umschalten oder die Einstellungen der Überschreitungswarngrenzen, Strom, Leistung, Spannung (bei Spannung auch die untere Grenze) ändern oder die grüne Hintergrundbeleuchtung der LCD-Anzeige deaktivieren. Durch mehrfaches Drücken oder Halten der Taste können die Messwerte zurückgesetzt werden. Die Last eignet sich besonders für die Messung von Batterie- und Akkukapazität, für die Messung von Stromversorgungen (tatsächliche vs. angezeigte Werte in der Last), die Messung von USB-Ladegeräten, USB-Ports und für andere Anwendungen, die eine genaue Stromaufnahme erfordern. Lieferumfang: Elektronische Last, Netzadapter für Steckdose - 9V/1A, 24cm USB-Kabel - Krokodilklemme +-, 2x 19cm Kabel (rot, schwarz) mit Krokodilklemme und freiem Ende auf der anderen Seite.
78,26 € / St. 65,22 € ohne MwSt
vorrätigmehr als 25 St.
Code:
102948
Gesamtzahl der Produkte 6